Über uns

Bereits in 3. Generation gibt es den Malermeister Leutl, der sich seit jeher als regionaler Fach- und Familienbetrieb versteht. Gegründet 1935 von Otto Leutl, haben die Wirren des 2. Weltkrieges auch unseren Betrieb nicht unberührt gelassen, sämtliches Inventar wurde gestohlen. Mit viel Ehrgeiz und einem starken Willen konnte jedoch der einsetzende Aufschwung der Nachkriegsjahre genutzt werden. Der 1938 geborene Otto Leutl jun. übernahm nach Ablegung der Meisterprüfung den Betrieb im Jahre 1973.

1965 wurde ich, Manfred Leutl, geboren. Sehr stark von meinem Großvater geprägt, habe natürlich auch ich das Malerhandwerk erlernt. Allerdings wollte ich auch in anderen Unternehmen mein Wissen erweitern, übernahm Führungspositionen, gründete ein eigenes Unternehmen in der Aufmassbearbeitung, ehe ich 1998 den elterlichen Betrieb von meinem Vater übernahm, der seinen wohlverdienten Ruhestand antrat.

1999 dann die Heirat meiner  Andrea und die Geburt unserer ersten Tochter Anna. 2001 kam unsere zweite Tochter Sophie zur Welt.

Seit jeher beschäftigt die Firma Leutl zahlreiche Mitarbeiter und hat in ihrer langen Firmengeschichte etliche Lehrlinge ausgebildet.

2012 nun der nächste Meilenstein: Die Gründung des Selbermalershops in Poysdorf, mit dem wir uns erstmals in unserer langen Tradition auf Expansionskurs begeben.

Wir lieben das was wir tun und wir freuen uns immer wieder sehr, wenn wir in die Gesichter unserer zufriedenen Kundinnen und Kunden blicken. Denn darum geht es uns: Wir wollen nicht einfach nur einen Auftrag erledigen, wir wollen, dass unsere Kundinnen und Kunde eine Freude mit dem haben, was wir für Sie durchführen durften.

Manfred und Andrea Leutl

Anna und Sophie